Willkommen

Die „Schwalbe“ – das Schönwalder Begegnungszentrum – bietet sechs verschiedenen Vereinen und Initiativen (siehe hier) ein Domizil.

Daneben spielt nicht zuletzt die Kinder- und Jugendsozialarbeit eine herausragende Rolle – was auch darin zum Ausdruck kommt, dass fünf der sieben Träger auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten. Der überwiegende Teil der „Schwalbe“ wird durch den ISSA e. V. genutzt, der mit einem vielfältigen Angebot für Kinder und Jugendliche aufwartet.

Die „Schwalbe“ ist aber nicht nur für Heranwachsende interessant, sondern auch für deren Eltern und Senioren insbesondere aus dem Stadtteil. Das Haus ist offen für Menschen mit Interesse an Kultur und Sport. Beispielsweise veranstaltet der „Literatur Salon“ Lesungen, Vorträge und Ausstellungen - wer selbst Musik machen will, kann hier proben und sogar aufreten! Auch für die Fitness kann man hier etwas tun, dafür stehen unsere gut ausgestatteten Fitnessräume zur Verfügung. Zudem können auch Menschen in schwierigen Lebenslagen hier Beratung und Hilfe finden.

Neuigkeiten

Habibi: Wie der kleine Esel seinen Namen fand

Das Figurentheater Fundevogel kommt zu Besuch in die Schwalbe. Alle Kinder ab 4 Jahren (und natürlich ihre Eltern) sind herzlich eingeladen zum Puppenspiel "Habibi - Wie der kleine Esel seinen Namen fand". Ein wunderschönes, orientalisches Märchen.

"In einem Land, in dem fast immer die Sonne scheint, lebt Herr Mokka mit seinem Esel. Tage und Nächte war der kleine Esel unterwegs, bis er am Rande der Wüste ein Haus erblickte. Manchmal werden Wünsche so stark, dass sie Fesseln sprengen..."

Der Eintritt ist frei.

 

Weiterlesen …

Herbstfest für die ganze Familie

Zum Abschluss der Herbstferien findet am Freitag, den 12. Oktober 2018 bei uns in der Schwalbe ein buntes Herbstfest statt. Von 14-17 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

Mit dabei sind tolle Spiel- und Bastelangebote: Kinder können mit Tannenzapfen und Blättern basteln oder Laternen für einen Umzug gestalten. Außerdem werden lustige Herbsttiere gehäkelt. Bei gutem Wetter gibt es eine Hüpfburg und sportliche Angebote auf dem Hof.

Im Saal wird außerdem noch eine Kleidertauschveranstaltung organisiert. Wer möchte kann selbst Klamotten mitbringen und eintauschen oder auch einfach so stöbern und neue Schätze für den Herbst finden.

Alle Angebote sind kostenlos.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: es gibt Kaffee und leckere, selbstgebackene Kuchen. Außerdem verwandelt sich der Stadtteiltreff in einen herbstlichen "Tarte"-Ort. Gemeinsam können dort süße und herzhafte Tartes gebacken werden.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung

Wir suchen ab dem 01.09.2018

eine/einen Sozialpädagogin/Sozialpädagogen,

eine/einen Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter oder

eine staatlich anerkannte Erzieherin/einen staatlich anerkannten Erzieher

(oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation und staatlich anerkanntem Berufsabschluss) für den Bereich Jugendsozialarbeit.

 

Die Arbeitszeit umfasst maximal 40 Stunden pro Woche.

 

Arbeitsschwerpunkte sind die kreative und an den Nutzer/innen orientierte Gestaltung des pädagogischen Alltags in einem Kinder- und Jugendtreff sowie die Planung, Beantragung und Durchführung von Projekten.

Unsere Arbeit wendet sich insbesondere an junge Menschen mit individuellen oder sozialen Benachteiligungen. Eines unserer zentralen Anliegen ist hierbei die Vermittlung gewaltfreier Konfliktbewältigungsstrategien sowie die Entwicklung eines tragfähigen und belastbaren Demokratieverständnisses.

Die tägliche pädagogische Arbeit erfolgt zum einen als Einzelfallarbeit, zum anderen als sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 27 Jahren.

 

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und spannenden Arbeitsalltag und ein engagiertes und aufgeschlossenes Team.

 

Wir wünschen uns von Ihnen echtes Interesse an den Kindern und Jugendlichen mit all Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Ideen, sowie an einer gelingenden Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen.

Sie sollten eine gute Reflexionsfähigkeit besitzen, selbstorganisiert arbeiten können und Freude daran haben, Ihre eigenen Ideen mit uns zu teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Ansprechpartner sind Frau Beth und Herr Laudan.

Weiterlesen …

Neue Hauskoordinatorin und veränderte Sprechzeiten

Seit dem 1. Juli 2018 arbeitet Frau Sarina Jasch als neue Hauskoordinatorin in der Schwalbe. Frau Jasch übernimmt die Elternzeitvertretung von Laura Anders und wird bis zum Sommer 2019 die Ansprechpartnerin für alle Belange des Hauses sein. Zu den Hauptaufgaben der Hauskoordinatorenstelle gehören die Verwaltung der Räumlichkeiten, Öffentlichkeitsarbeit und die Koordination und Verwaltung von Veranstaltungen und Projekten.

„Ich freue mich auf die Aufgaben und vielfachen Möglichkeiten hier im Haus,“ sagt Frau Jasch. „In der Schwalbe gibt es schöne Räume, die für vielerlei Veranstaltungen und Begegnung genutzt werden können, egal ob Sport, Kultur oder Feste.“

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt und andere Projekte

Das erste große Projekt der neuen Hauskoordinatorin ist seit ihrem Arbeitsbeginn die Wiederaufnahme der beliebten Fahrad-Selbsthilfe-Werkstatt, für die derzeit ein Raum in der Schwalbe frei geräumt wird. Im Oktober soll die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt wiedereröffnet werden. Weitere Ideen sind eine Erweiterung der sportlichen Angebote im Haus, das „Schwalbe-Kino“, eine Neuauflage der Stadtteilkantine oder ein Repair-Café. „Die Schwalbe soll ein Raum sein für Begegnung und Austausch hier im Stadtteil. Dazu bietet sie die idealen räumlichen und finanziellen Voraussetzungen,“ sagt Sarina Jasch. „Ich wünsche mir, dass ich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger und ihre Wünsche und Vorstellungen in und für Schönwalde II kennenlernen, und mit ihnen gemeinsam umsetzen kann.“

Kontakt

Egal ob Sie ein eigenes Projekt umsetzen wollen, Ideen und Anregungen für den Stadtteil haben oder die Räumlichkeiten für eine private Veranstaltung mieten wollen, ist Frau Jasch ab sofort die richtige Ansprechpartnerin bei allen Fragen, die das Schönwalder Begegnungszentrum betreffen.

Frau Jasch arbeitet in Teilzeit und ist telefonisch unter 03834 815497 oder per E-Mail an hauskoordination@im-labyrinth.de zu erreichen. Ihre Bürozeiten sind montags und freitags von 9-12 Uhr, sowie dienstags von 12-14 Uhr.

Weiterlesen …

Die Fahrradwerkstatt macht Pause

Die beliebte Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt muss zur Zeit leider pausieren. Die Räumlichkeiten im Ernst-Thälmann-Ring 29 stehen bedauerlicherweise nicht mehr zur Verfügung. Das Material lagert derzeit wieder in der SchwalBe.

Alle Beteiligten - die ehrenamtlichen Helfer, das Quartiersbüro, die Stadt Greifswald und wir - sind auf der Suche nach einer neuen und dauerhaften Lösung für das Problem. Wir sind zuversichtlich, dass die Werkstatt bald wieder ihre Türen öffnet und Schönwalder Drahtesel schnell wieder bei uns flott gemacht werden können.

Bei Fragen und Anregungen ist die Hauskoordinatorin Ihre und Eure Ansprachpartnerin.

Weiterlesen …

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Nach einer kurzen Winterpause hat die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt in Schönwalde II wieder begonnen. Ob auf der Suche nach Unterstützung bei der Fahrradreparatur oder nicht das richtige Werkzeug im heimischen Keller - bei uns finden Sie Hilfe. Die Fahrrad-Werkstatt findet in gewohnter Art und Weise statt, jedoch an anderem Ort zu anderer Zeit. Im Ernst-Thälmann-Ring 29 finden Sie jeden Donnerstag, 15:30 – 17:30 Uhr Hilfe bei der Reparatur. Ausreichend Werkzeug ist vor Ort, Ersatzmaterialien müssen mitbegracht werden.
Haben Sie Fragen zu dem Projekt oder Interesse an der Fahrrad-Reparatur und Zeit für eine ehrenamtlichen Tätigkeit, melden Sie sich telefonisch unter: 03834 / 815497 oder schriftlich an:
info@schwalbe-greifswald.de, Ansprechpartnerin: Laura Anders.

 

Weiterlesen …

Sport auf Mini-Trampolinen

Trampolin-Springen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch für die eigene Gesundheit förderlich.
Im Schönwalder Begegnungszentrum gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Ab dem 8. März 2018, 18:15-19:15 Uhr startet das Glückshormone-Training mit Sporttherapeut Andreas Gröhl auf dem Mini-Trampolin im Saal. Wir bieten ein ganzheitliches Bewegungstraining, das die Muskeln sowie die Bänder kräftigt und das Herz-Kreislauf-System fördert.
Die Übungen auf dem Trampolin lösen Blockaden, machen locker und entspannen.
„Spring dich fit!“ ist ein krankenkassenzertifiziertes „Cardio-Fit“ Kursangebot. Je nach Krankenkassen wird die Kursgebühr von 100,00€ in Höhe von 75-100% erstattet.
Anmeldungen erfolgen telefonisch unter: 03834 / 815497 oder schriftlich an:
hauskoordination@im-labyrinth.de, Ansprechpartnerin: Laura Anders.

Weiterlesen …

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder lädt am Dienstag, dem 27. Februar 2018 von 16:30 bis 18:30 Uhr zur Bürgersprechstunde im Schönwalder Begegnungszentrum ein. Bürgerinnen und Bürger können sich mit Fragen und Anliegen direkt an den Oberbürgermeister wenden. Eventuell vorhandener Schriftverkehr mit der Stadtverwaltung sollte mitgebracht werden. Anmeldungen zur Bürgersprechstunde sind nicht notwendig.

Weiterlesen …

Basteln zum Valentinstag

Die Liebsten zum Valentinstag überraschen... das macht wohl jeder gerne.
Für die Kleinsten (6/7 Jahre) bietet das Schönwalder Begegnungszentrum am 07. Februar 2018 einen Bastelnachmittag im Kreativraum. Zwischen 14:30-17:30 Uhr sind die Kinder recht herzlich dazu eingeladen gemeinsam mit der Sozialpädagogin Katja Anke Aufmerksamkeiten für die Freunde und Familie zu gestalten.

Weiterlesen …

Modern Oriental Dance & Fitness

Neues Jahr, gute Vorsätze?
Wenn es nicht immer nur "Zumba" sein soll, dann probiere "Modern Oriental Dance & Fitness".
Das Training findet immer mittwochs ab 19:00 Uhr zu Rhythmen aus der ganzen Welt statt.
Der Kurs beinhaltet Elemente aus Modern Dance, Oriental Dance, Latin Dance & Jazzdance.
Wir laden Dich zu einem unverbindlichen Probetraining im Saal ein.
Mitzubringen sind: Getränk, eng anliegende Kleidung, Schuhe mit beweglicher Sohle oder dicke Socken.

Weiterlesen …

Betriebsferien

Das offene Kinder- und Jugendhaus "Labyrinth" und die Hauskoordination des Stadtteil- und Begegnungszentrums "SchwalBe" haben ab dem 21.Dezember 2017 Betriebsferien! Das Labyrinth hat ab dem 02. Januar 2018 wieder geöffnet, die Hauskoordination ist ab dem 03. Januar 2018 wieder anzutreffen.

Wir wünschen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit! Bis zum nächsten Jahr!

Weiterlesen …

Häkelspaß für jedermann

Seit einigen Monaten trifft sich jeden Dienstag um 15:00 Uhr eine Häkelgruppe in der Schwalbe. Als Dankeschön an unser Begegnungszentrum hat die Gruppe uns gestern jede Menge gehäkelte Tiere und Geldbeutel sowie Schlüsselanhänger übergeben. Diese kommen den Einrichtungen und Besuchern des Schönwalder Begegnungszentrums zugute.
Haben auch Sie Interesse kostenfrei an der Häkelgruppe oder anderen Angeboten in unserem Haus teilzunehmen, kommen Sie gerne vorbei und informieren sich.

Weiterlesen …

Weihnachtsfest für Groß und Klein

Bald beginnt die gemütliche Weihnachtszeit.
Im Schönwalder Begegnungszentrum SchwalBe wollen wir mit Ihnen einen Weihnachtstag der besonderen Art verbringen. Neben einem weihnachtlichen Buffet können Kinder sowie Erwachsene an verschiedenen Ständen ihr Können ausprobieren. Es kann gehäkelt, gebastelt und dekoriert werden. Außerdem werden Plätzchen gebacken.
Gleichzeitig können Sie den Tag dazu nutzen, die in der SchwalBe ansässigen Initiativen und Angebote kennenzulernen. Einige unserer Ehrenamtlichen bieten ihre regelmäßigen Veranstaltungen an diesem Tag zum schnuppern an.
Der Eintritt ist frei.

Das Weihnachtsfest wird unterstützt durch die Ehrenamtsstiftung MV, die Stadtwerke Greifswald sowie den Lila Bäcker.

Bei Fragen melden Sie sich telefonisch unter: 03834 / 815497 oder schriftlich an: info@schwalbe-greifswald.de, Ansprechpartnerin: Laura Anders.

 

Weiterlesen …

Backe, backe Kuchen... oder noch mehr?

Plätzchen, Waffeln, Törtchen... steigt der süße Duft von Naschereien in die Nase, bekommen alle Hunger auf Selbstgebackenes. Doch vor dem leckeren Vergnügen steht die Arbeit. Ab dem 3. November wird in der SchwalBe, Maxim-Gorki-Straße jeden ersten Freitag im Monat der Schneebesen geschwungen und der Ofen angestellt. Zwischen 14:00 - 16:00 Uhr werden Groß und Klein, Jung und Alt gemeinsam mit Anita Büttner im Stadtteiltreff veschiedene Süßspeisen backen. Im Anschluss können alle Bäcker gemeinsam die entstandenen Ergebnisse verzehren. Egal ob jahrelange Backerfahrung in der Küche oder die ersten Schritte Richtung Hobbybäcker... bei uns kann sich jeder ausprobieren.

Einfach vorbei kommen und kostenfrei mitmachen.

Dieses Angebot kann durch die freundliche Unterstützung der Stadtwerke Greifswald und der Ehrenamtsstiftung MV durchgeführt werden.

Weiterlesen …

Rückblick: 1. Sportfest des Schönwalder Begegnungszentrums

Das 1. Sportfest des Schönwalder Begegnungszentrums ist vorüber und die Gewinner sind gekürt. Trotz geringer Beteiligung der Eltern und Großeltern, konnten sich auf Grund der dennoch vielen Kinder auch Kinderpaare bilden. Insgesamt acht Teams traten in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. Den ersten Platz belegten "Die Coolen". Sie gewannen damit den Eintritt in den Indoorspielplatz Kunti-bunt. Auf den zweiten Platz schaffte es das Team "Burger". Als Preis wartete auf sie der Eintritt in den Greifswalder Tierpark. Das nächste Sportfest kommt ganz bestimmt. Dann gibt es neue Wettkämpfe, neue Teams und neue Gewinne.

Ein besonderer Dank gilt den Stadtwerken Greifswald und der Stifung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement.

Weiterlesen …

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Trotz des herbstlichen Wetters finden jeden Mittwoch Fahrradtüftler den Weg zur SchwalBe zur Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt. Dank der Förderung des Projektes "Soziale Stadt" können die Besucher noch bis voraussichtlich Ende Oktober mit Hilfe unserer Ehrenamtlichen ihre Drahtesel reparieren.

Fotos: Dirk Lehmann

Weiterlesen …

Rückblick: Interkulturelle Woche 2017

Kinderrecht - für alle ...

 ...sollte am 21. September im Schönwalder Begegnungszentrum SchwalBe im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017, die vom 18. September bis 05. Oktober stattfindet, gelten. Getreu dem Motto "Vielfalt verbindet" sollen verschiedene Veranstaltungen dabei helfen, ein besseres gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und Vorurteile abzubauen. Im Rahmen der IKW - Kids konnten die jungen Besucher des Begegungszentrums SchwalBe den gestrigen Nachmittag bei einem Bewegungs- und Bastelangebot zu dem Thema "Kinderrecht - für alle" verbringen. Spielerisch konnten die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit Bildung verquer über dieses wichtige Thema sprechen sowie über Wünsche und Erfahrungen reden. Das komplette Programm unter: https://www.greifswald.de/de/.galleries/Beauftragtenbuero/IKW_Programmheft_web_29.08.17.pdf

 

Fotos: Dirk Lehmann

Weiterlesen …

U18-Wahl

Am 24. September ist Bundestagswahl 2017! Du bist unter 18 Jahre alt und darfst noch nicht mitwählen? Bei der Jugendwahl U18 können bundesweit ALLE Kinder und Jugendlichen mitmachen und ihre Stimmen abgeben. Denn auch junge Menschen haben eigene Interessen und eigene politische Meinungen!

Das Offene Kinder- und Jugendhaus Labyrinth öffnet am Freitag, 15. September ein Wahllokal im Saal des Schönwalder Begegnungszentrums SchwalBe: Mit Stimmzetteln, Wahlkabine, Wahlurne und öffentlicher Auszählung. Sei dabei: Diese Wahl ist deine Wahl!

Weiterlesen …

Starke Eltern - Starke Kinder

Da man in einer Erziehungssituation nicht immer die Patentlösung parat hat, ist es hilfreich, sich mit anderen Eltern auszutauschen und sich auch mal professionellen Rat zu holen. Genau das bieten wir im Elternkurs "Starke Eltern - starke Kinder" an. Es geht vor allem um das richtige Reden mit dem Kind/dem Partner und um alle Konflikte im Alltag. Wir freuen uns auf Sie in einer geschützten Runde!

Der Kurs findet ab 25. September 2017 immer montags in der Zeit von 16:00 - 18:15 Uhr im Stadtteiltreff statt.

Anmeldungen über Frau Probst unter 0151 / 41279754 oder a.probst@caritas-vorpommern.de

 

Weiterlesen …

Stellenangebot

Familien- und Jugendhilfe Heike Junghans

 

sucht ab sofort

 

eine/n empathische/n, authentische/n, teamfähige/n, kreative/n

 

Erzieher/in oder Sozialarbeiter/in

 

zur Erweiterung des Teams im ambulanten oder stationären Bereich

 

Ihre Voraussetzungen:

- Abschluss als Erzieher/in, Sozialarbeiter/in, -pädagoge/in oder Heilerzieher/in

  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien

  • sicheres, kompetentes und korrektes Auftreten gegenüber Institutionen

  • selbständiges Arbeiten, hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität

  • Führerschein und PC Kenntnisse

 

Wir bieten:

- interessante und vielseitige Aufgabengebiete

- ein zuverlässiges, wertschätzendes und unterstützendes Team

  • flexible Arbeitszeiten 30/40 Wochenstunden

  • Unterstützung zur Weiterbildung

- unbefristeten Arbeitsvertrag nach erfolgreicher Probezeit

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie an:

 

Familien- und Jugendhilfe Heike Junghans

Maxim-Gorki-Straße 1; 17491 Greifswald

 

Gern auch per Mail an:

 

jugendhilfe-junghans@t-online.de

Weiterlesen …

Kinderrechte – für alle!

Ein interkultureller, interaktiver Nachmittag im Saal für alle Kinder ab 6 Jahren ab 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr; egal ob Stammgast oder frisch in Greifswald angekommen!
Große Fragen führen durch den Nachmittag:
Wie wollen wir zusammenleben?
Welche Rechte sollen für uns und für alle Kinder/ Menschen gelten?
Welche Rechte haben wir eigentlich?
Und warum werden die häufig nicht beachtet?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an hauskoordination@im-labyrinth.de oder telefonisch unter: 03834/815497.

Weiterlesen …

Der Eierdieb

Eine Kriminalgeschichte für Kinder ab 4 Jahren

Ein Dieb geht auf den Hof von Familie Herrlich. Es fehlen 12 Eier. Ja genau, die Hühner wurden bestohlen!
Die Sache ist für alle klar: Es war der Fuchs! Wer sonst?
Nur Konstanze Klug, die Detektivin, lässt sich nicht täuschen. Sie geht der Sache auf den Grund...

Seid mit dabei und löst das Rätsel um den seltsamen Diebstahl.

Das Theater Randfigur präsentiert das ca. 1-stündige Puppenstück "Der Eierdieb" im Saal des Schönwalder Begegnungszentrums SchwalBe ab 10.30 Uhr. Anschließend ab 12:30 Uhr können die Kinder ihre eigenen Handpuppen basteln.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem BÜRGERHAFEN Greifswald statt.

Weiterlesen …

Spiel, Sport, Bewegung, Spaß

WILDE FRÖSCHE Spiel-Sport-Bewegung-Spaß

*

Wir sind eine Mutter-Kind-Sportgruppe und suchen neue Fröschlies

*

Wenn ihr Lust habt, schaut doch einfach vorbei (Alter ca 2 ½ bis 3 ½ )

*

Nach der Sommerpause geht’s am 4. September wieder los

*

Immer montags, 16:00 Uhr im Sportraum der SchwalBe

*

Anmeldungen unter 03834 / 815497 oder hauskoordination@im-labyrinth.de

 

 

 

Weiterlesen …

Holzwerkstatt in den Ferien

Der Start des neuen Schuljahres wird von den Kindern mit viel Aufregung erwartet. Die einen wollen endlich wieder neues Wissen erlangen - die anderen freuen sich ihre Mitschüler und Lehrer zu sehen. Um den Schulstart in diesem Jahr noch spannender zu machen, gibt es im Schönwalder Begegnungszentrum SchwalBe ein Holz-Angebot. Am 30. August und 1. September in der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr  bietet Projekt- und Holzkünstlerin Claudia Chilcott auf dem Außengelände des Begegnungszentrums Kindern (und wahlweise ihren Eltern/Großeltern) eine Holzwerkstatt, bei dem sie unter fachgerechter Anleitung Untensilien für ihren Schreibtisch und ihr Kinderzimmer basteln können. Es können Stifteständer, ein Notizblock sowie eine Turnbeutel-Garderobe angefertigt und anschließend mit fröhlichen Motiven verziert werden.
Auf alle Teilnehmer warten kleine Überraschungen.
Um Voranmeldungen wird gebeten unter: Tel.: 03834 / 815497 oder hauskoordination@im-labyrinth.de

Weiterlesen …

Rückblick: X. Stadtteilfest Schönwalde II

Am 7. Juli 2017 fand auf dem Außengelände des Schönwalder Begegnungszentrums SchwalBe das X. Stadtteilfest statt. Hunderte Besucher hörten die Musik von u.a. Seeside, dem Kindernchor der Kita Makarenko und den Unplugged Piraten. Für jeden Musikgeschmack war etwas dabei.
Auch für Spiel und Spaß wurde gesorgt. Die Eltern und Großeltern konnten Kuchen und Kaffee verzehren, während die Kinder auf Rennschwein Carousell saßen oder Kisten stapeln konnten. Auch die kreativen Angebote kamen nicht zu kurz - es gab Vogelhäuschen basteln, Kinderschminken und Bastelstände.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Stadtteilfest.

Weiterlesen …

X. Stadtteilfest Schönwalde II

Das 10. Stadtteilfest in Schönwalde II steht vor der Tür.
Sie sind herzlich eingeladen gemeinsam mit uns auf dem Außengelände der SchwalBe, Maxim-Gorki-Straße 1 zu feiern.

Spiel, Spaß, Musik & Speisen bietet das sommerliche Stadtteilfest in Schönwalde II: Basteln, Schminken, Seifenblasen, Schweinecarrousel und Kisten stapeln, Torwandschießen , Glücksrad drehen, einen Cajón-Workshop und einiges mehr gibt es für Groß & Klein. Auf der Bühne gibt es Musik u.a. von Seeside. Für Essen und Trinken ist auch gesorgt- Und der Eintritt ist für jedermann frei. Sie sind herzlich willkommen!

 

Weiterlesen …

Rückblick: Fête de la Musique

Der längste Tag des Jahres wurde im Schönwalder Begegnungszentrum SchwalBe mit der Fête de la Musique gefeiert. Der GrIStuF e.V. veranstaltet die Musikveranstaltung jedes Jahr zum Einklang des Sommers gemeinsam mit Vereinen und Initiativen aus Greifswald. Dieses Jahr wurde das Außengelände der SchwalBe als Ort der Musik gewählt. Die mobile Musikschule Greifmusic führte gemeinsam mit einigen ihrer Schüler ein Vorspiel auf. Jeder der Nachwuchsmusiker konnte das Talent am Instrument zum Besten geben. Begeisterte Eltern und Besucher hörten den Stücken gespannt zu. Außerdem beteiligte sich das Offene Kinder- und Jugendhaus Labyrinth mit einigen Spielangeboten sowie die Harfespielerin Blanka Münzberg an der Kinderfête.

 

Weiterlesen …

Drachbootfest 2017

Das 16. Greifswalder Drachenboot-Fest am 17. und 18. Juni 2017 war für Mitarbeiter, Ehrenamtliche, Besucher und Freunde des Offenen Kinder- und Jugendhauses Labyrinth ein ganz besonderes Ereignis. Gemeinsam wurde geplant, vorbereitet und trainiert. Als die Laby Navy Seals ist das Team des Labyrinths mit 20 motivierten Paddlerinnen und Paddlern erstmals an den Start gegangen.

Nach leichten Startschwierigkeiten wurde das Team von Rennen zu Rennen besser und überzeugte mit zunehmender Leistung.
Grund dafür war eine bessere Taktik, Zusammenhalt und gegenseitige Motivation.

Hier ein paar Einblicke der beiden großartigen Tage

 

 

Am Ende belegten die Laby Navy Seals in der Kurzstrecke (250m) mit einer Gesamtzeit von 05:20,72 den 39. Platz. In der Langstrecke (1300m) konnte das Team des Labyrinths auf den 42. Platz paddeln.

Ein großes Dankeschön gilt dem gesamten Team der Laby Navy Seals uns den Sponsoren. Der Greifswalder Präventionsverein sowie MAB - Vermessung Vorpommern haben das Team durch die Förderung tatkräftig unterstützt. Nun lautet das Motto: Training, Training, Training, denn das nächste Drachenbootrennen kommt bestimmt.

 

 

Weiterlesen …

Fête de la Musique

Am 21. Juni ist Sommeranfang und Sommeranfang heißt Fête de la Musique.

Getreu dem Motto "Umsonst und Draußen" findet dieses Jahr bei uns im Begegnungszentrum SchwalBe die Kinderfête statt. Herzlich eingeladen sind alle Kinder und deren Eltern gemeinsam mit der mobilen Musikschule Greifmusic und dem Offenen Kinder- und Jugendhaus Labyrinth einen musikalischen Nachmittag zu verbringen.

In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 wird es laut und leise, kinderfreundlich und bunt. Greifmusic bietet Unterhaltung und Animation sowie ein kleines Konzert ihrer Nachwuchsmusiker. Auf Cajons und Gitarren könnt ihr euer Talent zum Besten geben und die eigene musikalische Ader entdecken. Außerdem gibt es einige Spielmöglichkeiten.

Kommt vorbei und habt Spaß.

 

Weiterlesen …

Rückblick: Familienfest in der SchwalBe

Am 01. Juni 2017 fand im Schönwalder Begegnungszentrum SchwalBe das alljährliche Familienfest statt. Durch die tatkräftige Unterstützung einiger Initiativen des Hauses, wie das Offene Kinder- und Jugendhaus Labyrinth, SAV, ABG, die Volkssolidarität und den Literatursalon e.V., konnten wir den Eltern und Kindern aus Schönwalde II einen wunderbaren Kindertag bescheren.

Auf dem Außengelände der SchwalBe herrschtes ein reges Treiben mit vielen Angeboten für unsere Besucher. Es konnte gebastelt und gegessen werden. Außerdem wurden viele Leckerereien am Grill und im Café des Labyrinths angeboten.

Die Sozialarbeit Vorpommern gGmbH sorgte gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen für die Verpflegung unserer Besucher.

Die aufblasbare Torwand sorgte auch in diesem Jahr wieder für viel Spaß bei unseren großen und kleinen Besuchern. 

Der Literatursalon e.V. war Anlaufpunkt für die Kinder, als gemeinsam mit Barbara Ullrich am Klavier Kinderlieder erraten werden konnten. Es warteten viele Überraschungen auf die Gewinner.

Mit den Ehrenamtlichen und Mitarbeitern des Offenen Kinder- und Jugendhauses Labyrinth konnten die Kinder mit Bügelperlen ihre eigenen Kunstwerke anfertigen. Ob ein Untersetzer für die Tasse oder ein Anhänger für den nächsten Osterstrauch war den Kindern vollkommen selbst überlassen.

Am Stand der Volkssolidarität bildete sich wie auch in den letzten Jahren eine lange Schlange. Alle Kindern wollten gerne angemalt werden - der eine als Pirat, die andere als Löwe oder Prinzessin.

Ein selbstgestalteter Einkaufsbeutel oder ein T-Shirt mit eigenen Ideen zu bemalen, war mit den Mitarbeitern der Ausbildungsgemeinschaft e.V. möglich.

Eine große Unterstützung war außerdem das Team der UNICEF-Hochschulgruppe Greifswald. Es gab Klebetattoos und einen Malstand.

Weiterlesen …

Aktiv im Freien

Das Institut für Gesundheitssport & Trainingsanalyse Greifswald sowie die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bieten ab 17. Mai 2017  bis 19. Juli 2017 einen Bewegungskurs an. Es geht um gemeinsames Bewegen in der Gruppe, praktische und theoretische Tipps zum selbstständigen und gruppenanleitenden Üben mit Klein- und an Großgeräten im Freien.
Unter fachkundiger Anleitung werden Ihnen kostenfreie praktische Übungseinheiten geboten, untersetzt mit theoretischer Wissensvermittlung.

Herzlich willkommen sind alle Senioren und Seniorinnen sowie zukünftige Kursleiter oder Kursleiterinnen für Senioren der Stadt Greifswald.

Die Übungsreihe findet statt in der Zeit von 9:00-10:00 Uhr

SchwalBe, Maxim-Gorki-Straße 1 (ca. 2 UE)
Rodelberg Schwimmhalle (ca. 2 UE)
Turbine Trelleborger Weg 33A (ca. 4 UE)
WVG Lomonossowallee 33-34 (ca. 2 UE)

Für Anmeldungen und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: 03834 / 85362840 oder GSB@greifswald.de

Weiterlesen …

Informationsgespräch zum Kultur- und Sozialpass

Mit dem Kultur- und Sozialpass (KUS) bietet die Universitäts- und Hansestadt Greifswald Bürgerinnen und Bürgern mit einem geringen Einkommen Vergünstigungen an, damit sie die zahlreichen Angebote von Einrichtungen nutzen können.
Jedoch nutzen sehr wenige dieses Angebot. Um alle wichtigen Fragen rund um den KUS zu stellen, lädt das Schönwalder Begegnungszentrum Schwalbe
am 19.04.2017 von 15:00-16.30 Uhr in den Stadtteiltreff der Schwalbe ein. Bürgerinnen und Bürger können in einem persönlichen Gespräch mit Monika Kindt, Behindertenbeauftragte der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und Ansprechpartnerin bezüglich des KUS alle offenen Fragen zu dem Thema stellen. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Anspruch auf den KUS haben und bei welchen Einrichtungen der Eintritt vergünstigt wird? Diese und weitere Fragen beantwortet Frau Kindt Ihnen sehr gerne. Weitere Informationen erhalten Sie unter: 03834/815497.

Weiterlesen …

Handarbeitsgruppe

Ab sofort trifft sich jeden Montag 15.00-17.00 Uhr im Stadtteiltreff der SchwalBe unsere Handarbeitsgruppe. Es kann gestrickt, gehäkelt, aber natürlich auch ganz viel erzählt und gelacht werden. Egal ob Anfänger oder bereits erfahren, gerne können Sie es bei uns lernen oder mit anderen Teilnehmern Kniffe austauschen. Es können Decken, Tiere oder Dekorationen gefertigt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Werden Sie ein Teil dieser kreativen Gemeinschaft und melden sich unverbindlich an unter 03834 / 815497 oder info@schwalbe-greifswald.de.

Weiterlesen …

Wunderbare Volkstänze aus ganz Europa

Haben Sie Lust auf Musik und Tänze aus anderen Ländern? Dann sind Sie bei uns der SchwalBe genau richtig.
Immer montags, 10.30-12.00 Uhr im Saal können Damen und Herren jeder Altersklasse wunderbare (Volks)tänze aus ganz Europa kennenlernen und tanzen. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie sich passend zu der Musik zu bewegen. All das ist ohne Tanzpartner und für nur 2,-€ pro Teilnehmer möglich.

 

Weiterlesen …

Die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ist wieder da

Der Frühling steht vor der Tür und damit startet auch die Fahrradsaison. Die Räder müssen aufgerüstet, geputzt und repariert werden. Der richtige Ort hierfür ist auf dem Außengelände des Schönwalder Begegnungszentrums Schwalbe. Gemeinsam mit zwei fachkompetenten Betreuern ist die Fahrradwerkstatt eine Anlaufstelle für alle Radler, die gemäß des Prinzips "Hilfe zur Selbsthilfe" Unterstützung bei der Reparatur benötigen. Immer mittwochs, 16-18 Uhr vor dem Haupteingang Ernst-Thälmann-Ring sind alle Besucher recht herzlich eingeladen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@schwalbe-greifswald.de oder telefonisch unter 03834/ 815497.

 

Weiterlesen …

Rückblick: "Komm her, mach mit"

In den Winterferien hat das Begegnungszentrum Schwalbe zu einem dreitägigen Mitmach-Zirkus unter dem Motto "Komm her, mach mit" eingeladen. Es waren alle Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen mit Hilfe von Fanny Ratzlaff und Vanessa Behn eine wundervolle Aufführung zu planen. Es gab Akrobaten, Turner, Sänger und Tänzer, die gemeinsam mit ihren Talenten die Zuschauer begeisterten.

 

 

 

Weiterlesen …

Stellenangebot

Das Labyrinth - Offenes Kinder- und Jugendhaus sucht ab sofort

eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen,
eine/einen Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter,
eine/einen Streetworkerin/Streetworker oder
eine staatlich anerkannte Erzieherin, Heilerzieherin / einen staatlich anerkannten Erzieher, Heilerzieher
(oder Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation und staatlich anerkanntem Berufsabschluss) für den Bereich Jugendsozialarbeit

Die Arbeitszeit umfasst 40 Stunden pro Woche (auf Wunsch sind auch 36 Stunden möglich - weniger nicht)

Arbeitsschwerpunkte sind die kreative und an den Nutzer/innen orientierte Gestaltung des pädagogischen Alltags in einem Kinder- und Jugendtreff, die Planung, Beantragung und Durchführung von Projekten.
Unsere Arbeit wendet sich insbesondere jungen Menschen mit individuellen oder sozialen Benachteiligungen zu. Das zentrale Anliegen ist hierbei die Vermittlung gewaltfreier Konfliktbewältigungsstrategien sowie die Entwicklung eines tragfähigen und belastbaren Demokratieverständnisses.
Die tägliche pädagogische Arbeit erfolgt zum einen als Einzelfallarbeit, zum anderen als sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 27 Jahren.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und spannenden Arbeitsalltag und ein engagiertes und aufgeschlossenes Team.

Wir wünschen uns von Ihnen echtes Interesse an den Kindern und Jugendlichen mit all Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Ideen, sowie an einer gelingenden Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen.
Sie sollten eine gute Reflexionsfähigkeit besitzen, selbstorganisiert arbeiten können und Freude daran haben Ihre eigenen Ideen mit uns zu teilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Initiative für sozialpädagogische und soziokultuerelle Arbeit e. V.
Frau Susann Forst
Maxim-Gorki-Str. 1
17491 Greifswald, Hansestadt
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

vorstand@im-labyrinth.de

Weiterlesen …

Betriebsferien

Das offene Kinder- und Jugendhaus "Labyrinth" und die Hauskoordination des Stadtteil- und Begegnungszentrums "SchwalBe" haben vom 22.12.16-01.01.17 Betriebsferien!

Wir wünschen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit! Bis zum nächsten Jahr!

Weiterlesen …

Rückblick: "Eltern schenken ihren Kindern ein Fest!" am 1.6.2016

 

Viele Familien konnten an diesem Tag das herrliche Wetter genießen. Unter sonnigem Himmel haben Eltern gemeinsam mit ihren Kindern Accessoires oder T-Shirts (links) sowie Bügelperlen (rechts) gestaltet. Vielen Dank an die Ausbildungsgemeinschaft Industrie, Handel- und Handwerk Neubrandenburg e.V. (ABG) und das offene Kinder- & Jugendhaus "Labyrinth" für den kreativen Einsatz!

 

 

 

 

Der Literatursalon e.V. (Foto: Fr. Langer) hat das Kinderfest mit einem kulturellen Angebot - dem Bücherbasar - bereichert.

 

 

Das Kinderschminken ist immer ein beliebter Magnet bei Festen. Die Kolleginnen von der Volkssolidarität haben den Ansturm aber mit guter Laune meistern können!

 

 

Auch dieses Jahr wurde dem Namen des Festes alle Ehre gemacht: herzlichen Dank an das fleiße Ehepaar Suske für das Engagement am Grill!

 

 

Eine besondere Attraktion war auch der aufblasbare Riesenfußball, der auch gleichzeitig ein Tor ist. Die Kids haben unermüdlich der großen Herausforderung gestellt!

 

 

 

Auch die Kriechschläuche sind ein populärer Klassiker.

 

Hier der Versuch alle Gäste auf ein Foto zu bekommen - gar nicht so leicht...

Weiterlesen …

29.3-8.4.16 Hanse-Kinder geschlossen

"Verwaltung des Eigenbetriebs Hanse-Kinder vom 25. bis 29. April geschlossen

Die Verwaltung des Eigenbetriebs Hanse-Kinder erstellt derzeit aufgrund der geänderten Platzkosten neue Gebührenbescheide. Ursprünglich war deshalb die Verwaltung vom 29. März bis 8. April 2016 geschlossen. Auf Grund personeller Engpässe war es aber leider nicht möglich, in diese Zeit sämtliche Bescheide neu zu erstellen. Deshalb ist es erforderlich, dass die Kita-Verwaltung vom 25.bis zum 29. April noch einmal schließt."

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Greifswald vom 20.04.2016

Weiterlesen …

Eigenbetrieb Hanse-Kinder

Verwaltung des Eigenbetriebes Hanse-Kinder vom 11. bis 22. Januar 2016 geschlossen

Weiterlesen …

Betriebsferien

Das offene Kinder- und Jugendhaus "Labyrinth" und die Hauskoordination (ab dem 17.12.) des Stadtteil- und Begegnungszentrums "SchwalBe" haben vom 21.12.15-01.01.16 Betriebsferien!

Wir wünschen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit! Bis zum nächsten Jahr!

Weiterlesen …

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung am 8.12.15 und 15.12.15!

Weiterlesen …

Änderungen bei den Öffnungszeiten!

Unser offenes Kinder - und Jugendhaus "Labyrinth"  hat werktags ab jetzt bis 20:00 Uhr geöffnet.

Weiterlesen …

Seniorenparcour für alle

Nutzen Sie den Seniorenparcours! Eine Bewegungsstrecke für Jedermann!
Kommen Sie und nutzen Sie den Außenraum für Ihre Fitness. Die Benutzung der Anlage ist in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr erlaubt.

Weiterlesen …

Fête de la Musique

Am 21. Juni ist Sommeranfang und Sommeranfang heißt Fête de la Musique.

Getreu dem Motto "Umsonst und Draußen" findet dieses Jahr bei uns im Begegnungszentrum SchwalBe die Kinderfête statt. Herzlich eingeladen sind alle Kinder und deren Eltern gemeinsam mit der mobilen Musikschule Greifmusic und dem Offenen Kinder- und Jugendhaus Labyrinth einen musikalischen Nachmittag zu verbringen.

In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 wird es laut und leise, kinderfreundlich und bunt. Greifmusic bietet Unterhaltung und Animation sowie ein kleines Konzert ihrer Nachwuchsmusiker. Auf Cajons und Gitarren könnt ihr euer Talent zum Besten geben und die eigene musikalische Ader entdecken. Außerdem gibt es einige Spielmöglichkeiten.

Kommt vorbei und habt Spaß.

 

Weiterlesen …